Analyse Astrazeneca

Mai 2016:

Marktkapitalisierung: 66 Mrd. €

KGV 2017e: 22

Pharmakonzern mit breiter Produktpalette. Scheint besonders bei der Krebsimmuntherapie gut aufgestellt zu sein. Hat aber auch andere Schwerpunktbereiche wie Atemwegserkrankungen oder Diabetis.

Hat 35 neue Produkt in der Phase 3 und insgesamt 146 in klinischen Studien. (Mai 2016)

2014 bot Pfizer gut 100 Mrd. € für Astrazeneca. Es kam nicht zur Übernahme.

In den letzten Jahren gingen die Umsätze von gut 20 Mrd. € auf 15 bis 17 Mrd. zurück. Gleichzeitig brach der Gewinn, verglichen mit den Jahren 2009 bis 2012 drastisch ein.

Positiv ist allerdings dass (min. seit 2006) jedes Jahr ein Gewinn erzielt wurde und die Dividendenrendite ist mit 2,80 $ sehr attraktiv. Sie wird seit 2010 in dieser Höhe gezahlt.

Ein Kaufkandidat.

(Bisher 58 Besucher, heute 1 Besucher)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *