Analyse: Activison Blizzard

Dez 15

Marktkapitalisierung: 26 Mrd. €

KGV 2016e: 23

Dividendenrendite: 0,3%

 

Activision ist momentan der profitabelste der großen Spiele-Hersteller.

Der Konzern hat Kassenschlager wie World of Warcraft und Call of Duty erschaffen.

Im Herbst 2015 übernahm Activison für 6 Mrd. $ den Candy Crush Hersteller King Digital.

Der Mark für Handy-Games insgesamt lag 2015 etwa bei 40 Mrd. $.

Mittlerweile werden zwei drittel der Erlöse von Activision Online gemacht. Was die Marge hoch hält.

Activision will nun zusätzlich ins Filmgeschäft einsteigen. 2016 sollen die ersten TV-Serien auf den Markt kommen.

Beachten sollte man die, in den letzten Jahren stark gefallene Eigenkapitalquote.

(Bisher 45 Besucher, heute 1 Besucher)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *