Analyse: Washtec

Washtec ist einer der weltweit führenden Herstelle von Autowaschanlagen.

Größter Abnehmer sind Tankstellen, aber auch an Autohäuser die ihre Wagen regelmäßig waschen, verkauft Washtec sein Anlagen.

Für regelmäßiges Geschäft sorgt die Lebenserwartung einer Anlage von 5 bis 10 Jahren, d.h. jährlich müssen 10 bis 20% der Anlagen erneuert werden.

Positiv am Geschäftsmodell ist, dass Washtec auch die Wartung und Lieferung der Verbrauchsmaterial (Chemikalien für die Waschanlagen) liefert.

Das Unternehmen macht den Großteil seines Geschäfts in Europa.

Chancen und Risiken bringt die, bereits vor einigen Jahren gestartete Expansion nach China und in die USA.

Kritisch gesehen muss ein Aktienkursprogramm von 13 Mio. Euro gesehen werden (Dez 2015). Das entspricht etwa dem halben Jahres-EBIT. Sieht das Unternehmen keine lukrativen Wachstumsmöglichkeiten wenn es den halben Jahresgewinn in den Rückkauf eigener Aktien steckt? Eventuell wird hier auf kurzfristig steigende Aktienkurse statt auf langfristig steigende Gewinne gesetzt.

(Dez 2015):

Die Bewertung des Unternehmens mit einem KGV 2016e von 14,2 ist normal. Die Dividendenrendite ist mit 3,1% attraktiv.

Das Unternehmen macht etwa 300 Mio. Umsatz.

Marktkapitalisierung: 313 Mio.

Eigenkapitalquote: 41%

Mitarbeiter: 1700

 

 

(Bisher 50 Besucher, heute 1 Besucher)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *